Presse und
Publikationen

Presse

  • Tippen und Schweigen: "Das Schreiben als etwas Schönes und nicht als Problem zu sehen, finde ich fantastisch." Artkel in der Süddeutschen Zeitung vom 1.1.2017 von Katja Hanke.
  • "Loslegen, Durchsteigen, Dranbleiben! Ein Schreibprozess-Modell für das Selbstcoaching beim Schreiben." Artikel von Katja Günther und Ingrid Scherübl in: JoSch - Journal der Schreibberatung 2/2016, 12. Ausgabe.
  • Blogartikel vom 9.Oktober 2016: "Writing by Doing - für eine Schreibdidaktik des Handelns. oder warum wir angeleitete Schreibprozesse statt Schreibseminare machen..." Ein Gastbeitrag von Katja Günther und Ingrid Scherübl auf Andrea Kleins Blog: http://www.wissenschaftliches-arbeiten-lehren.de/
  • "Die Arbeit anders angehen". Unsere erprobten Strategien für mehr Produktivität und tiefe Konzentration. Ein Artikel von Ingrid Scherübl und Katja Günther im Tagesspiegel vom 28. November 2015.
  • Radiobeitrag vom 5. August 2015 im Deutschlandfunk in Campus und Karriere über den Schreibaschram: Schreiben im Aschram. (von Dana Sindermann). 
  • "Schreibaschram. Über einen Ort der Muße für Pausengestörte und Schreibkurbedürftige". Ein ausführliches Interview vom März 2015 mit Ingrid Scherübl über den Schreibaschram im Online-Magazin Muße.

Die Themen auf unserem Blog: www.schreibaschram.de

 

Eigene Publikationen

  • Der Schreibimpulsfächer, Inspirationen für das Selbstcoaching beim Schreiben
    Kick-offs fürs Schreiben

 


 

Hier klicken Sie sich in einen kleinen Vorgeschmack auf die Impulse

 

Manchmal hängt man beim Schreiben einer Arbeit egal ob Bachelor, Master, Diplom oder Promotion einfach fest. Nichts geht mehr. Die Schreibimpulse in diesem Schreibimpulsfächer bringen Schreibende wieder in Fluss. Für jede Phase des Schreibens gibt es passende Tipps, die bei Stockungen und Problemen sofort weiterhelfen. Ob es ums Einstimmen, Loslegen, Durchblicken, Dranbleiben oder Abrunden geht, einfach den Fächer in der entsprechenden Farbrubrik aufklappen und sich in Sekundenschnelle die passende Anregung für den nächsten Schritt holen. Die Impulse bestehen aus einer Frage, einer Aufforderung oder einem Gedankenspiel. Neues kommt in Gang. Der Blick wird wieder klar. Es kann weitergehen!

Sie können den Schreibimpulsfächer von Ingrid Scherübl und Katja Günther jetzt direkt von hier aus bei utb oder Amazon bestellen.

 

Artikel im Gratis E-book gegen die Schreibblockade