Coaching im
Hochschulkontext
- und das gute Arbeiten

Wie können Sie all die Anforderungen des Unialltags besser unter einen Hut bekommen? Wie können Sie wissenschaftliches Arbeiten und Privatleben gelungen verbinden?

Die Welt der Akademiker an den Universitäten wird immer komplizierter, die Anforderungen höher, der Druck wächst. Der universitäre Alltag ist eine Herausforderung, die Sie zu meistern versuchen. Hinzu kommt eventuell noch das Pendeln zwischen Lebensort und Arbeitsort. Gerade auch durch die neuen immer verschulteren Studiengänge ist noch mehr Stress entstanden. Alles soll man gleichzeitig schaffen: Selber forschen, publizieren, lehren, Sprechstunden geben, Kolloquien abhalten, Arbeiten betreuen und und...

Wie setzen Sie bei all dem Ihre Energie stimmig und schonend ein ohne auszulaugen? Wie können Sie dabei gleichzeitig Ihre Uni-Karriere wirklich gut voranbringen?
Wie können Sie forschen, schreiben, publizieren und lehren gelungen verbinden?

 

Ich biete Ihnen berufsbezogenes Akademiker-Coaching

  • gegen Schreibblockaden - endlich wieder in Fluss kommen

  • für eine stimmige Rollenfindung im wissenschaftlichen Berufsfeld
  • zur Konfliktlösung im Kollegenkreis oder mit Vorgesetzten
  • für Ihre Arbeitsorganisation - gegen das Burnout mit mehr Achtsamkeit

  • für die Verteidigung Ihrer Dissertation - angstfrei für Exzellenz

  • für Ihre gute Wissenschaftskarriere in gelingender Lebensbalance

Sprechen Sie mich einfach an.

»Katja Günther hat mir dabei geholfen, den akademischen Alltag gelassener anzugehen. Nach nur wenigen Terminen hatte ich meine Prioritäten neu sortiert und konnte die vorher als unüberwindbar erscheinenden hohen unfertigen Arbeitsstapel überraschend leicht abarbeiten« Prof. R.P., Leipzig

akademikercoaching